Aktuell

Inspirierende Première

Die Mitglieder des BPW Clubs Oberthurgau wählten an ihrer digitalen Hauptversammlung mit Rita Jäger und Sibylle Moopanar zwei neue Vorstandsmitglieder und verabschiedeten mit Maria Angehrn, Lilli Göldi und Caroline Saruhan drei Frauen, welche das Vereinsleben über viele Jahre geprägt hatten.
«Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere.» Mit dem treffenden Zitat von Jean-Paul Sartre begrüssten die beiden Co-Präsidentinnen, Karin Berger Büter und Marie-Theres Brühwiler, die rund 25 anwesenden Mitglieder an der – erstmals digital durchgeführten – Hauptversammlung des Business & Professional Women Clubs Oberthurgau (BPW Club Oberthurgau). Der Jahresbericht der Präsidentinnen zeigte deutlich, wie trotz Corona ein abwechslungsreiches Programm mit einem Mix von digitalen und physischen Anlässen gelang. Höhepunkte waren unter anderen das digitale Weihnachtskonzert von Karin Ettlinger sowie die Clubabende im Goldschmidatelier von Brigitte Hägler und der inspirierende Freiluftanlass mit Sibylle Moopanar an den Hauptwiler Weihern. Die von Kassierin Elisabeth Tobler präsentierte Jahresrechnung wurde ebenso einstimmig genehmigt wie die übrigen Jahresgeschäfte ungeteilte Zustimmung fanden.
Rita Jäger und Sibylle Moopanar neu im Vorstand
Mit Maria Angehrn aus Amriswil, Lilli Göldi aus Romanshorn und Caroline Saruhan aus Arbon verabschiedeten sich an der 35. Mitgliederversammlung des BPW Clubs Oberthurgau drei prägende Frauen der letzten Jahre aus dem Vorstand. Für ihren Einsatz, der teilweise schon vor mehr als 25 Jahren mit Tätigkeiten im Vorstand begonnen hatte, durften die drei scheidenden Mitglieder viel Lob und grossen Applaus entgegennehmen. Neu in den nunmehr sechsköpfigen Vorstand gewählt wurden Rita Jäger aus Amriswil und Sibylle Moopanar aus Wilen-Gottshaus. Die beiden Neugewählten vervollständigen die Führungscrew mit den bisherigen Karin Berger Büter und Marie-Theres Brühwiler als Co-Präsidentinnen (beide aus Uttwil), Karin Ettlinger (Romanshorn) und Elisabeth Tobler (Arbon). Dem Vorstand ist es ein grosses Anliegen, den aktuell noch stärker geforderten selbständigen Frauen in ihren Reihen mit zusätzlichen Plattformen unter die Arme zu greifen und allen Mitgliedern auch in diesen Zeiten einen wertvollen digitalen und physischen Austausch zu ermöglichen.
Der bedeutendste Verband berufstätiger Frauen
Der BPW Club Oberthurgau ist Teil von BPW Business Professional Women Switzerland und gehört damit zum schweiz- und weltweit bedeutendsten Netzwerk beruflich engagierter Frauen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft. BPW ist in mehr als 90 Ländern vertreten und hat weltweit zirka 30'000 Mitglieder. Gäste und Interessentinnen sind im BPW Club Oberthurgau jederzeit herzlich willkommen.
www.bpw-oberthurgau.ch
Marie-Theres Brühwiler, Co-Präsidium BPW Club Oberthurgau, Döllistrasse 1, 8592 Uttwil
Telefon 079 261 64 08